Welteroth – chanson.jazz

Das Besondere in den Alltäglichkeiten entdecken, das Erlebte erzählbar machen, Glück und Staunen herausbringen, Melancholie und Schmerz. Sprachbilder strecken Fühler aus nach Melodien, die sie umweben, bespiegeln, erstrahlen lassen, und es entsteht: Welteroth. Geschichten, die jeder kennt, erlebt, erinnert, ahnt… Eine ganz besondere Art des jazzigen Chansons – ein akustischer Film Noir. Welteroth sind: Petra…

Details

Heribert Leuchter Trio

Das HERIBERT LEUCHTER TRIO ist ein klassisch besetztes Jazztrio mit Saxophon, Hammond B3 Orgel und Schlagzeug. Entspannt swingende Originalkompositionen und mitreissende Soli prägen die Musik der drei Gentleman-Musiker. Referenzen Schloss Rahe Aachen   Konzertserie „The Art of Jazz“ Deutsche Bischofskonferenz, Bonn   Kinder- und Jugendbuchpreises, Bonn Paion AG, Aachen   Social Event Jazzfestival Motives for Jazz, Genk, B…

Details

Die Perlen

Die Perlen öffnen eine Schatztruhe voller wunderbarer, internationaler Jazzsongs, um mit Lust und guter Laune jedes begeisterungsfähige Publikum in entspannter Atmosphäre zu bezaubern. Das Programm ist weit gespannt, aber immer rockig, jazzig, funky und cool. Die Perlen sind: Heribert Leuchter – Saxophon Gero Körner – E-Piano und Hammond B3 Stefan Kremer – Schlagzeug Lothar Galle-M.…

Details

Swing.it

Swingmusik ist durch Charterfolge von Stars wie Michel Bublé und Robbie Williams längst wieder angesagt. Jung und Alt sind gleichermaßen begeistert von dieser eleganten und seelenvollen Musik. Swing ist heute ein etabliertes Musikgenre. In den 50er und 60er des letzten Jahrhunderts füllten SwingHits Tanzpaläste, Bühnenshows und die größten Konzerthallen. Man denke nur an Frank (Blue Eye) Sinatra in Las Vegas…

Details

Dichterknöpfe

Dichterknöpfe ist ein völlig neu konzipiertes Szenario mit Lyrik, Jazz, Prosa und Schauspiel. Die Protagonisten spüren  starken Stimmen der deutschsprachigen Literatur nach und bieten ein facettenreiches, luftig-leichtes Bühnenprogramm mit spartenübergreifenden Spielformen. Szenisches Spiel, Gesang, Sprache: Annette Schmidt und Anush Manukian  Kompositionen, Saxophon: Heribert Leuchter Violine, Kontrabass: Uwe Böttcher

Details

Sounds of Science

Die Welt der Apparaturen, Prüfstände und HiTech-Maschinen ist ein faszinierender Kosmos – nicht nur, aber bestimmt auch für die Ohren! Wir müssen keine Wissenschaftler oder Techniker sein, wir müssen nicht verstehen, welche subtilen Vorgänge vor unseren Ohren ablaufen. Wir können sie einfach als Teil unserer klanglichen Umwelt genießen. Denn viele dieser segensreichen Maschinen und Prüfaggregate in…

Details

Sans Papier – So fern – so nah

Was ist nicht schon alles über den ost-westlichen Diwan geschrieben und gesprochen worden! Über Brückenschläge durch Musik und Poesie, durch Kunst allgemein, mit deren Hilfe Völker sich besser verstehen sollen? Allein: Es gibt nichts Gutes – es sei denn, man tut es! Sasan Azodi und Heribert Leuchter tun es. Sasan Azodi, Komponist  und Saiteninstrumentalist, lebt…

Details

JATO

Seit 1984 verfolgt der Organist Lutz Felbick die Idee einer Synthese von Jazz und Kirchenorgel. „Jazz At The Organ“ bezieht konsequent große Improvisationsanteile in die Kompositionen ein. JATO konzertierte in wechselnder Besetzung bei zahlreichen Festivals  (u. a. Wiener Festwochen, Leverkusener Jazztage, Max-Reger-Tage Hamm, Thomaskirche Leipzig). Die aktuelle CD WINDLADEN (LUXaries Records) mit Lutz Felbick und…

Details